Universität Osnabrück, FB 3

Katholische Theologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Veranstaltungsdetails

"Herr, lehre uns beten" (Lk 11,1) - Das Beten im Neuen Testament

3.544

Dozenten

Beschreibung

Kommentar:
Das Beten ist die dialogische Dimension der Beziehung zwischen Gott und dem/den Menschen, insofern ist es die primäre spirituelle Realität des Gläubigen. Als Einzelne oder als Gemeinde erleben die Betenden die persönliche Dimension des göttlichen Heils, die der Geist durch seine Anwesenheit ermöglicht. Ist Beten erlernbar? Jesus lehrte seinen Jüngern beten und stellt sich somit als Modell jener intimsten Verwandtschaft dar, die jeder Mensch vor Gott spüren und annehmen darf.

Weitere Angaben

Ort: nicht angegeben
Zeiten: Do. 10:00 - 12:00 (wöchentlich)
Erster Termin: Do , 16.04.2020 10:00 - 12:00
Veranstaltungsart: Seminar (Offizielle Lehrveranstaltungen)

Studienbereiche

  • Katholische Theologie > Biblische Theologie: Exegese des Neuen Testaments