Universität Osnabrück, FB 3

Katholische Theologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Veranstaltungsdetails

Tod und Auferstehung. Einführung in die Eschatologie

3.552

Dozenten

Beschreibung

Die Vorlesung will eine Einführung bieten in Grundfragen der christlichen Eschatologie. Die „eschata“ sind die Vorzeichen der „letzten Dinge“, so wurde Eschatologie verstanden als die „Lehre von dem Letzten bzw. den letzten Dingen“, bezogen auf den einzelnen, aber auch die gesamte Wirklichkeit. Der klassische Traktat der Eschatologie umfasst darum zwei große Kapitel: die Eschatologie des Einzelmenschen (individuelle Eschatologie): Hier werden der Tod, das besondere Gericht, Himmel, Hölle und Fegefeuer behandelt, und die kollektive Eschatologie, die Eschatologie des Menschengeschlechtes: Hier geht es um die Vorzeichen des Jüngsten Tages, die allgemeine Auferstehung des Fleisches, das Jüngste Gericht und die neue Schöpfung. Die Vorlesung will diese Fragen in die Gegenwart „übersetzen“: Die Eschatologie bedenkt das Vertrauen und vor allem den Grund des Vertrauens, dass Gott alles „neu“ macht, gerade auch durch die Absurdität des Todes hindurch. Es geht um die eschatologische Existenz des Menschen, um das Leben von Welt und Mensch auf dieses Ende hin, um das Betroffensein von dieser grundlegenden Dimension – dem Tod und der Hoffnung auf ein Leben „nach“ dem Tod – in seiner ganzen Existenz.
Diesen Fragen wird in der Vorlesung in einer systematisch-theologischen Perspektive nachgegangen, wobei auch Bezüge zur gegenwärtigen „Praxis“ des Umgangs mit dem Tod (Begräbnisriten) gebaut werden.

Weitere Angaben

Ort: 15/318: Do. 16:00 - 18:00 (10x) Donnerstag. 15.12.22 16:00 - 19:30, 15/114: Donnerstag. 17.11.22 16:00 - 18:00, 15/E16: Donnerstag. 01.12.22, Mittwoch. 18.01.23 16:00 - 19:30
Zeiten: Do. 16:00 - 18:00 (wöchentlich), Ort: 15/318, Termine am Donnerstag. 17.11.22 16:00 - 18:00, Donnerstag. 01.12.22, Donnerstag. 15.12.22, Mittwoch. 18.01.23 16:00 - 19:30, Ort: 15/114, 15/E16, 15/318
Erster Termin: Do., 27.10.2022 16:00 - 18:00, Ort: 15/318
Veranstaltungsart: Vorlesung (Offizielle Lehrveranstaltungen)

Studienbereiche

  • Katholische Theologie > Systematische Theologie > Systematische Theologie: Dogmatik und Fundamentaltheologie
  • Katholische Theologie