Universität Osnabrück, FB 3

Katholische Theologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Veranstaltungsdetails

Theologie der Befreiung - Auf den Spuren von Oscar Romero und Ignacio Ellacuría.

Christlicher Glaube, Kirche, Theologie und Politik in Lateinamerika
3.552

Dozenten

Beschreibung

Mit dem Pontifikat von Papst Franziskus ist die „Kirche der Armen“ neu in das Bewusstsein getreten: Das 2. Vatikanische Konzil hat entscheidende Impulse für die Erneuerung der Kirche aus dem Geist des Evangeliums, vor allem der Seligpreisungen gegeben. In der lateinamerikanischen Kirche ist es dann zu einer kreativen Rezeption dieses neuen „Welt-Kirche-Werdens“ gekommen. Die Generalversammlung des lateinamerikanischen Episkopats in Medellín (1968) war beeindruckender Ausgangspunkt für die neue Identitätsbestimmung einer Kirche an der Seite der Armen. Ein solcher Weg ist mit „Konversion“ verbunden, mit „Mystik und Politik“, mit einem Engagement, das zu einem Lebenseinsatz führen kann. Bischof Oscar Romero und der Jesuit Ignacio Ellacuría stehen für viele Christen und Christinnen, die zu Märtyrern einer Kirche der Armen geworden sind.

Das Seminar versucht, die neuen theologischen und pastoralen Wege einer Kirche an der Seite der Armen in Lateinamerika „auf den Spuren von Oscar Romero und Ignacio Ellacuría“ zu erschließen. Dabei wird die „Option für die Armen“ als zentrale Herausforderung für den christlichen Glauben herausgearbeitet in Auseinandersetzung mit der lateinamerikanischen Befreiungstheologie, vor allem der christologischen und soteriologischen Ansätze, wie sie in Mittelamerika entstanden sind. Aktuelle Weiterentwicklungen der Theologie der Befreiung (wie in der feministischen Befreiungstheologie) und die neuen kirchlichen und politischen Herausforderungen durch die Pfingstbewegung werden reflektiert.

Das Seminar steht im Zusammenhang des Weltjugendtages, der im Januar 2019 in Panama stattfinden wird. Osnabrücker Studierende sind herzlich dazu eingeladen.

Weitere Angaben

Ort: 15/E27: Do. 16:00 - 18:00 (11x), 15/E28: Do. 16:00 - 18:00 (1x) Donnerstag. 29.11.18 18:00 - 20:00, Donnerstag. 17.01.19 16:00 - 20:00, 11/213: Donnerstag. 24.01.19 16:00 - 20:00
Zeiten: Do. 16:00 - 18:00 (wöchentlich), Ort: 15/E27, 15/E28, Termine am Donnerstag. 29.11.18 18:00 - 20:00, Donnerstag. 17.01.19, Donnerstag. 24.01.19 16:00 - 20:00, Ort: 15/E28, 11/213
Erster Termin: Do , 25.10.2018 16:00 - 18:00, Ort: 15/E27
Veranstaltungsart: Seminar (Offizielle Lehrveranstaltungen)

Studienbereiche

  • Evangelische Theologie > Spezielles
  • Katholische Theologie > Systematische Theologie > Systematische Theologie: Dogmatik und Fundamentaltheologie
  • Für die Studierenden im Zwei-Fächer-Bachelor-Studiengang > Professionalisierungsbereich / Schlüsselkompetenzen > Fächerübergreifende Schlüsselkompetenzen > Angebote der Fächer für fachfremde Studierende