Universität Osnabrück, FB 3

Katholische Theologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Veranstaltungsdetails

Projektband Aktionsforschung - Vorbereitungsseminar

Religionslehrer/in werden - Religionslehrer/in sein.
3.588

Dozenten

Beschreibung

Ist der Religionslehrer „Glaubenszeuge“ oder eher „Wegbegleiter“? Ist er „Vorbild gelebten Christentums“ oder eher „Fachmann für Theologie“?

Wie verstehen sich Religionslehrer/innen selbst? Mit welchen Erwartungen und Anforderungen setzen sich Religionslehrer/innen auseinander?

Im Rahmen des Seminars wollen wir das Selbstverständnis von Religionslehrern, die persönliche Motivation, die Vorstellungen vom „guten Religionsunterricht“, aber auch vielfältige Rollenerwartungen an die Religionslehrer mithilfe von Interviews erforschen:

Zukünftige katholische Religionslehrerinnen im Vorbereitungsdienst bis hin zu Religionslehrern mit langjährigen Berufserfahrungen der Grund-, Haupt- und Realschule (Oberschule) werden hierzu befragt.
Neben der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung qualitativer Interviews, werden auch weitere Methoden des forschenden Lernens gemeinsam erarbeitet.

Weitere Angaben

Ort: 11/115: Di. 14:00 - 16:00 (14x), 17/E04: Di. 14:00 - 16:00 (14x)
Zeiten: Di. 14:00 - 16:00 (wöchentlich), Ort: 11/115, Di. 14:00 - 16:00 (wöchentlich), Ort: 17/E04
Erster Termin: Di , 20.10.2020 14:00 - 16:00, Ort: 17/E04, 11/115
Veranstaltungsart: Seminar (Offizielle Lehrveranstaltungen)

Studienbereiche

  • Für die Studierenden des Master-Studiengangs Lehramt an Haupt- und Realschulen > Projektband > Katholische Religion > Vorbereitungsveranstaltung
  • Für die Studierenden des Master-Studiengangs Lehramt an Grundschulen > Projektband > Katholische Religion > Vorbereitungsveranstaltung