Universität Osnabrück, FB 3

Katholische Theologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Veranstaltungsdetails

Werte leben lernen - Moralerziehung im Religionsunterricht

3.568

Dozenten

Beschreibung

Moralische Kompetenz setzt sich aus Kompetenzen zusammen, die den Bereich des Wahrnehmens, Beurteilens, Handelns und Kommunizierens umfassen. Dass solche moralische Kompetenz in religionspädagogischen Kontexten sinnvollerweise nur interdisziplinär, d.h. im Rückgriff auf Einsichten aus Psychologie, Pädagogik und Soziologie aufgebaut und gefördert werden kann, versteht sich ebenso, wie dass dabei auf Inhalte aus der moraltheologischen Tradition zurückgegriffen wird. Soll der Forderung nach einer Orientierung an überprüfbaren Kompetenzen im Religionsunterricht entsprochen werden, ist es zunächst erforderlich, die Bedingungen zu klären, unter denen moralrelevante Erziehungsprozesse stattfinden. Welchen entwicklungspsychologischen Voraussetzungen unterliegt die moralische Urteilsbildung von Kindern und Jugendlichen? In welchem Verhältnis stehen die moralische Urteilsbildung und das ethisches Handeln zueinander? Wie kann im Religionsunterricht moralische Kompetenz gezielt aufgebaut und moralisches Handeln stimuliert werden?

Weitere Angaben

Ort: 15/E16: Mo. 10:00 - 12:00 (13x), 15/E07: Mo. 10:00 - 12:00 (1x)
Zeiten: Mo. 10:00 - 12:00 (wöchentlich), Ort: 15/E16, 15/E07
Erster Termin: Mo , 23.10.2017 10:00 - 12:00, Ort: 15/E07
Veranstaltungsart: Vorlesung (Offizielle Lehrveranstaltungen)

Studienbereiche

  • Katholische Theologie > Praktische Theologie: Pastoraltheologie und Religionspädagogik
  • Für die Studierenden des Master-Studiengangs Lehramt an Grundschulen > Kerncurriculum Lehrerbildung KCL-MEd G > Wahlpflichtbereich > Schwerpunktmodul Werte-Bildung > Komponente 1 (WPK 1)
  • Für die Studierenden des Master-Studiengangs Lehramt an Grundschulen > Kerncurriculum Lehrerbildung KCL-MEd G > Wahlpflichtbereich > Schwerpunktmodul Werte-Bildung > Komponente 2 (WPK 2)
  • Für die Studierenden des Bachelor Bildung, Erziehung und Unterricht > Kerncurriculum Lehrerbildung (KCL BEU) > Wahlpflichtmodule im KCL-BEU > Schwerpunktmodul Werte-Bildung > Komponente 1 (WPK 1)
  • Für die Studierenden des Bachelor Bildung, Erziehung und Unterricht > Kerncurriculum Lehrerbildung (KCL BEU) > Wahlpflichtmodule im KCL-BEU > Schwerpunktmodul Werte-Bildung > Komponente 2 (WPK 2)
  • Für die Studierenden des Master-Studiengangs Lehramt an Haupt- und Realschulen > Kerncurriculum Lehrerbildung KCL-MEd HR > Wahlpflichtbereich > Schwerpunktmodul Werte-Bildung > Komponente 1 (WPK 1)
  • Für die Studierenden des Master-Studiengangs Lehramt an Haupt- und Realschulen > Kerncurriculum Lehrerbildung KCL-MEd HR > Wahlpflichtbereich > Schwerpunktmodul Werte-Bildung > Komponente 2 (WPK 2)
  • Für die Studierenden des Master-Studiengangs Lehramt an Gymnasien > Kerncurriculum Lehrerbildung KCL Med Gy > Wahlpflichtbereich > Schwerpunktmodul Werte-Bildung > Komponente 1 (WPK 1)
  • Für die Studierenden des Master-Studiengangs Lehramt an Gymnasien > Kerncurriculum Lehrerbildung KCL Med Gy > Wahlpflichtbereich > Schwerpunktmodul Werte-Bildung > Komponente 2 (WPK 2)
  • Katholische Theologie