Universität Osnabrück, FB 3

Katholische Theologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Veranstaltungsdetails

Theologie des Kreuzes und der Befreiung. Auf den Spuren von Oscar Romero, Ignacio Ellacuría und den Märtyrern und Märtyrerinnen der Kirche in Zentralamerika

3.553

Dozenten

Beschreibung

Mit dem Pontifikat von Papst Franziskus ist die „Kirche der Armen“ neu in das Bewusstsein getreten: Das 2. Vatikanische Konzil hat entscheidende Impulse für die Erneuerung der Kirche aus dem Geist des Evangeliums, vor allem der Seligpreisungen gegeben. In der latein-amerikanischen Kirche ist es dann zu einer kreativen Rezeption dieses neuen „Welt-Kirche-Werdens“ gekommen. Die Generalversammlung des lateinamerikanischen Episkopats in Medellín (1968) war beeindruckender Ausgangspunkt für die neue Identitätsbestimmung einer Kirche an der Seite der Armen. Ein solcher Weg ist mit „Konversion“ verbunden, mit „Mystik und Politik“, mit einem Engagement, das zu einem Lebenseinsatz führen kann. Bischof Oscar Romero und der Jesuit Ignacio Ellacuría stehen für viele Christen und Christinnen, die zu Märtyrern einer Kirche der Armen geworden sind.

Das Seminar versucht, die neuen theologischen und pastoralen Wege einer Kirche an der Seite der Armen in Lateinamerika „auf den Spuren von Oscar Romero und Ignacio Ellacuría“ zu erschließen. Dabei wird die „Option für die Armen“ als zentrale Herausforderung für den christlichen Glauben herausgearbeitet in Auseinandersetzung mit der lateinamerika¬nischen Befreiungstheologie, vor allem der christologischen und soteriologischen Ansätze, wie sie in Mittelamerika entstanden sind. Dabei wird auch ein Blick in die Geschichte der Missionie-rung Lateinamerikas gerichtet und die indigenen Traditionen und Theologien in Zentralamerika (Guatemala) in den Fokus gerückt.

Weitere Angaben

Ort: 15/322a: Mittwoch. 26.10.22 13:30 - 15:30, 15/130: Montag. 07.11.22 09:00 - 12:00, 01/B02: Montag. 07.11.22, Montag. 21.11.22, Montag. 30.01.23 12:00 - 18:00, 11/213: Montag. 21.11.22, Montag. 05.12.22, Montag. 30.01.23 09:00 - 12:00
Zeiten: Termine am Mittwoch. 26.10.22 13:30 - 15:30, Montag. 07.11.22 09:00 - 12:00, Montag. 07.11.22 12:00 - 18:00, Montag. 21.11.22 09:00 - 12:00, Montag. 21.11.22 12:00 - 18:00, Montag. 05.12.22, Montag. 30.01.23 09:00 - 12:00, Montag. 30.01.23 12:00 - 18:00, Ort: 15/130, 01/B02, 11/213
Erster Termin: Mi., 26.10.2022 13:30 - 15:30, Ort: 15/322a
Veranstaltungsart: Seminar (Offizielle Lehrveranstaltungen)

Studienbereiche

  • Katholische Theologie > Systematische Theologie > Systematische Theologie: Dogmatik und Fundamentaltheologie