Universität Osnabrück, FB 3

Katholische Theologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Veranstaltungsdetails

Projektband Aktionsforschung "Interreligiosität, Interkonfessionalität, Inklusion - Herausforderung Diversität im RU" - Islamische und Katholische Religion

3.584

Dozenten

Beschreibung

Lehrerinnen und Lehrer treffen schon lange nicht mehr auf eine homogene Schüler/innenschaft. Die Heterogenität nimmt schneller zu als manch einer vermutet hat. Dies betrifft nicht nur das Leistungsvermögen der Kinder und Jugendlichen oder den Grad der Behinderung, sondern auch die religiöse (Nicht-)Orientierung.

Wie gehen Lehrerinnen und Lehrer mit dieser Diversität in ihren unterschiedlichen Erscheinungsformen um? Welche Auswirkungen hat diese auf ihren Unterricht? Wie nehmen Religionslehrer/innen ihre Schüler/innen wahr und welche Perspektiven sehen sie für ihr Fach? Wie bewusst und in welcher Form wird interkonfessioneller und interreligiöser Religionsunterricht erteilt? Wird die Diversität als Lernmöglichkeit genutzt oder wird sie eher als lästig wahrgenommen? Diese und ähnliche Fragen sollen in diesem Seminar empirisch erforscht werden. Dazu gehört eine eingehende Einführung in empirische Forschungsmethoden.

Da dieses Projektband gemeinsam mit Studierenden der islamischen Theologie durchgeführt wird, sind Möglichkeiten interreligiöser Forschung gegeben.

Weitere Angaben

Ort: 04/213
Zeiten: Do. 14:00 - 16:00 (wöchentlich)
Erster Termin: Do , 26.10.2017 14:00 - 16:00, Ort: 04/213
Veranstaltungsart: Seminar (Offizielle Lehrveranstaltungen)

Studienbereiche

  • Katholische Theologie > Praktische Theologie: Pastoraltheologie und Religionspädagogik
  • Für die Studierenden des Master-Studiengangs Lehramt an Haupt- und Realschulen > Projektband > Katholische Religion > Vorbereitungsveranstaltung
  • Für die Studierenden des Master-Studiengangs Lehramt an Grundschulen > Projektband > Katholische Religion > Vorbereitungsveranstaltung