Universität Osnabrück, FB 3

Katholische Theologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Veranstaltungsdetails

Das Eherecht in der katholischen Kirche

3.566

Dozenten

Beschreibung

Ein wichtiges Element katholischer Geschlechteranthropologie ist die partnerschafts-bezogene Familie bzw. die familienbezogene Ehe von Mann und Frau. Sie basiert auf der Grundlage biblischer Leitlinien und anthropologischer Reflexionen und wird als diejenige Lebensform stark gemacht, die aufgrund ihrer vorbehaltlosen Verlässlichkeit Männern, Frauen und ihren Kindern den nötigen und menschlich angemessenen Schutz- und Entfaltungsraum bietet und Zukunft eröffnet. Diese Überzeugung und Erfahrung macht die katholische Kirche in der gegenwärtigen gesellschaftlichen Diskussion gegenüber einer zunehmenden Auflösung des Zusammenhangs von Sexualität und zwischenmenschlicher Bindung, von Emotion und Verantwortung, von Sexualität und Nachwuchs, von Partnerschaft und Familie geltend. Auch die Bezogenheit von Frau und Mann, die gegenseitige Verwiesenheit der beiden Geschlechter darf zum Grundbestand einer christlich-katholischen Anthropologie gezählt werden. Es besteht also eine klare Option für die familienbezogene Ehe von Frau und Mann. Wird das auch im Eherecht der katholischen Kirche deutlich? Wie kommt eine gültige Ehe zustande? Und was ist, wenn eine Ehe scheitert? Wie geht die Kirche mit dem Problem der wiederverheirateten Geschiedenen um? Diesen Fragen soll in der Vorlesung im Kontext einer katholischen Ehetheologie nachgegangen werden. Als Basislektüre wird das Nachsynodale Apostolische Schreiben AMORIS LAETITIA verwandt, das bei der Deutschen Bischofskonferenz bestellt werden kann (Verlautbarungen des Apostolischen Stuhls Nr. 204).

Weitere Angaben

Ort: 01/EZ04
Zeiten: Do. 08:00 - 10:00 (wöchentlich)
Erster Termin: Do , 26.10.2017 08:00 - 10:00, Ort: 01/EZ04
Veranstaltungsart: Vorlesung (Offizielle Lehrveranstaltungen)

Studienbereiche

  • Katholische Theologie > Praktische Theologie: Kirchenrecht
  • Katholische Theologie