Universität Osnabrück, FB 3

Katholische Theologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Veranstaltungsdetails

Befreiende Christologie: Jon Sobrino und die gesellschaftlich-politische Situation in Mittelamerika

3.558

Dozenten

Beschreibung

Der Befreiungstheologe Jon Sobrino entwickelt seine systematische Theologie konsequent aus der Lebenswirklichkeit Mittelamerikas heraus. Sie hat aber auch für den europäischen Kontext große Relevanz. Denn auch unser Lebensstil, das Handeln europäischer Wirtschaftskonzerne und die europäische Außenpolitik sind mit Ungerechtigkeiten, Menschenrechtsverletzungen und Umweltzerstörungen in Zentralamerika verwoben, die Sobrino in seiner Theologie reflektiert. Zugleich kann uns diese Theologie helfen, eurozentristische Engführungen in unseren religiösen und theologischen Vorstellungen kritisch zu hinterfragen und weltkirchlich zu weiten.
Im Zentrum des Lektüreseminars steht Sobrinos „Christologie der Befreiung“, die in Auszügen gemeinsam gelesen und diskutiert wird. Seitenblicke auf Sobrinos theologisches Gesamtwerk ergänzen die Lektüre. Zudem werden die Lebenswirklichkeit und gesellschaftlich-politische Situation in Mittelamerika (insbesondere in El Salvador), kirchlich-zivilgesellschaftliches Engagement für Umwelt- und Menschenrechte und die lateinamerikanische Befreiungstheologie in den Blick genommen. Ergänzend werden zwei externe Referent*innen aus erster Hand von ihren Erfahrungen mit einem kirchlich-zivilgesellschaftliches Engagement in El Salvador und mit der Theologie Jon Sobrinos berichten.

Weitere Angaben

Ort: nicht angegeben
Zeiten:
Erster Termin:
Veranstaltungsart: Seminar (Offizielle Lehrveranstaltungen)

Studienbereiche

  • Katholische Theologie > Systematische Theologie > Systematische Theologie: Dogmatik und Fundamentaltheologie
  • Für die Studierenden im Zwei-Fächer-Bachelor-Studiengang > Professionalisierungsbereich / Schlüsselkompetenzen > Fächerübergreifende Schlüsselkompetenzen > Angebote der Fächer für fachfremde Studierende